Breitwegerich

Der Breitwegerich

Von den Indianer wurde der Breitwegerich als "Tritt des weißen Mannes" bezeichnet. Der Breitwegerich ist eine Trittpflanze, wächst nur dort wo viel gegangen (zertrampelt) wird -starke Bodenverdichtungen. Bei langen Märschen hilft oft ein Breitwegerichblatt direkt auf die Haut gelegt, um sich vor Blasen zu schützen. Bei Insektenstichen,entzündungen, Wunden,..

Der Samen ist Futter für die Tiere.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Online -Shop

Veranstaltungen

Unsere Bücher

Bio-Fest in Salzburg

 

13.und 14. Oktober 2018

sind wir mit unseren Bio-Naturprodukten vertreten.

Mehr in Kürze