Medienberichte

Fernsehdreh mit ORF

Unsere Veranstaltung im Bezirksblatt

Weekend Magazin

Eltern Zeitschrift

Kronen Zeitung - Plastikmüll

Kronen Zeitung

Bezirksblatt - Bachschmiede

 

Es weihnachtet in der Bachschmiede

 

Zum Film

Sternwanderung

Die Bio-Heuregion - Menschen, Kulturlandschaft & Traditionsbetriebe

Anbei dürfen wir Euch ein Buch vorstellen, wo Hans und ich Mitautoren sind.

 

Die Bio-Heu-Region
Menschen, Kulturlandschaft & Tradtionsbetriebe

...

Die Bio-Heu-Region erstreckt sich vom Seengebiet im Nordwesten von Salzburg über den nördlichen Flachgau ins Obere Mattigtal und das Mondseeland. Es ist eine abwechslungsreiche Landschaft, geprägt von sattem Grün, von Seen, Hügeln, lebendigen Dörfern und gepflegten Weilern. Vor über 20 Jahren von Biobäuerinnen und Biobauern zur besseren Vermarktung der Bio-Heumilch gegründet, ist die Bio-Heu-Region mittlerweile zum grenzüberschreitenden Projekt zwischen Oberösterreich und Salzburg gewachsen.

In diesem Band kommen die Menschen der Region zu Wort: Bäuerinnen und Bauern erzählen von der Entstehung der Vermarktungsinitiative und von ihrem Arbeitsalltag in ihrer Biolandwirtschaft. Über ihre erfolgreichen Bemühungen, Tradition und Innovation zu verbinden, berichten Handwerker vom Bäckermeister und Mondholztischler bis hin zum Schneidermeister. Menschen des öffentlichen Lebens lassen uns an ihren Gedanken zur Region teilhaben. Ein weiteres Kapitel ist den Partnern der Bio-Heu-Region gewidmet, und auch Kunst und Kultur kommen in dem liebevoll gestalteten Band nicht zu kurz.

Peter Daniell Porsche, Robert Rosenstatter (Herausgeber)
Das Buch ist auch bei uns erhältlich um € 22,00

BR Fernsehen -Unter unserem Himmel

Unter unserem Himmel

BR Fernsehen auch zu uns zu Besuch

 

Im Salzburger Flachgau

 

Flachgau heißt das Land rund um Salzburg. Ein mildes Klima und fruchtbarer Boden sind ideal für die Landwirtschaft und so gibt es hier auch zahlreiche Bio-Bauern. Viele betreiben Heuwirtschaft, die in Österreich staatlich gefördert wird. Würziges Heu im Winter, frisches Gras im Sommer und jeden Tag draußen auf der Weide – mehr brauchen Kühe nicht. Kugelmühle im Teufelsgraben,....

 

Bienenhaltung mit Naturwabenbau - Bio-Naturgarten - Bio-Hofladen

Heilsames aus dem Kräutergarten

Heilsames aus dem Kräutergarten

 

Es gibt auch wieder ein neues Büchlein, wo es um 12 Kräutergärtnerinnen und ihre Gärten geht.

 

Natürlich ist auch meiner dabei.

 

Aus der Reihe „Das große kleine Buch“ vom Servus

 

 

 

Gehen Sie hinaus in Ihren Garten, wählen Sie mit Bedacht genau jene Pflanzen aus, die Sie mögen und die zu Ihnen passen. Noch bevor Sie beginnen, die lebendigen Kräuter zu verarbeiten, haben Sie schon die Wirkung des Gartens gespürt und genossen. Lasse Sie sich von unseren zwölf Kräutergärtnerinnen  inspirieren, die mit den Kräutern aus ihren Gärten Heilsames zubereiten, uns probieren Sie deren Lieblingsrezepte!

 

ISBN-13: 978-3710400919

 

 

 

Gartenträume - das Magazin

Stimmungsvolle Resie: Weihnachten im Salzburger Land.

Das Gartenträume Magazin war auch bei uns zu Gast.

0 Kommentare

Dahoam - Beilage der Salzburger Nachrichten

 

Mit Kräuterrauch zum Wohlbefinden

 

Vielen Dank Frau Empl für den tollen Artikel

 

Dahoam - Das Wohlfühlmagazin der Salzburger Nachrichten

0 Kommentare

Zurück zur Natur "Blumiges schaffen"

Zurück zur Natur heute mit einem Beitrag aus unserem Bio-Naturgarten

 

http://tv.orf.at/program/orf2/20160417/762559801/411447

Interview - Evidero

Räuchern mit den Schätzen der Natur - Interview

Evidero bewußt.besser.leben

 

Die Biobauern Claudia und Hans Dirnberger sind Experten für das Verräuchern von Wildkräutern. In ihrem Buch “Räuchern mit den Schätzen der Natur” gehen sie zurück zu den Wurzeln der jahrtausendealten Heilkunst, stellen 36 Heilkräuter in ausführlichen Porträts vor und geben Tipps zur Räuchertechnik und dem Einsatz der Kräuter. evidero-Leser können heute aus dem Buch drei Räucherrezepte gegen Stress ausprobieren: “Mini-Urlaub”, “Work-Life-Balance” und “Relaxen” sind die verheißungsvollen Namen der Kräutermischungen.

Biodorf Magazin

 

 

Ein sehr wertschätzender Bericht von Helmut Mühlbacher über unseren Räucherabend

Biodorf Seeham

 

 

Die ganze Woche - Räuchern

Wertvoll schenken - Bio Austria Zeitung

0 Kommentare

Gesünder leben - Zeitschrift

0 Kommentare

"Buchpräsentation und Räuchergarten"

Die Buchpräsentation und Räuchergarten Eröffnung war ein voller Erfolg


Vielen Dank an die zahlreichen Gäste und wertschätzenden Feedbacks

Unser Räucherbuch

 

DRUCKFRISCH Erschienen 12. Oktober 2015

 

unser RÄUCHERBUCH

ist ab sofort bei uns und im Buchhandel erhältlich.

 

INHALT: Altes Wissen - neu erleben, Räuchern in allen Lebenslagen wie Stress, Mobbing, zur Gesunderhaltung, Räuchern für Kinder,.. 36 Pflanzenporträts, Kräuterbrauchtum im Jahreskreis,..... vielen schönen Bildern aus meinem Bio-Naturgarten

0 Kommentare

Teh - Gartenblicke 2015

Bei sommerlicher Hitze von 36 Grad machten wir unseren ersten TEH Gartenblicke Tag.

Am Vormittag hatten wir gleich königlichen Besuch von der Heukönigin, auch eine weite Anreise aus Tirol machte TEH Kollegin Christiane (www.verwurzelt-in-tirol.at) mit einer Freundin und Nachmittags besuchten uns nach ihrem Seminar in Mattsee, die bekannte Buchautoren Dr. phil. Christian Rätsch und Claudia Ebeling (Hexenmedizin, Weihrauch und Copal, der heilige Hain,....) das uns sehr freute.

Vielen Dank an alle Besucher von nah und fern. Trotz der Hitze fanden unterm Apfelbaum viele nette und lustige Gespräche statt.

Großen DANK auch an meine Helferlein am Gartentag und meine großartigen Gartenhilfen.

0 Kommentare

Kräuterleben im Salzburger Seenland

0 Kommentare

Wilder Kräutersommer

Wilder Kräutersommer

auch hier ein sehr schöner Bericht über unser tun und andere aus dem Salzburger Land. 



Hausmittel für Babys und Kleinkinder

Mein erstes Buch  15. Juni 2015

 

Aus der Serie "das große, kleine Buch"vom Servus Verlag

 

HAUSMITTEL für BABYS und KLEINKINDER

natürlich auch für Mama, Papa und Oma und OPA

 

Honig, Schafwolle, Wickeln, Früchte, Kräuter,......

Gelsen und Zeckenschutz, Sonnenbrand,....

Erhältlich direkt ab Hof oder im Buchhandel

 

 

0 Kommentare

In der KRONE BUNT

"Zurück zur Natur" ORF

"Zurück zur Natur" mit Maggie Entenfellner

am Sonntag 14.Juni 2015 um 17:05 Uhr im ORF2

Maggie Entenfellner besucht heute das Salzburger Seenland. Hier im Flachgau trifft sie Familie Hofer auf ihrem Biobauernhof und sie besucht Familie Wimmer in ihrer Trachtenwerkstatt. Maggie schaut sich den Pflanzentraum von Bäuerin Claudia Dirnberger am Thurerhof, hoch über dem Obertrumer See an und in Berndorf zeigen die Reichls, wie der traditionelle Prangerstutzen hergestellt wird.

Ein wunderschöner Film.



0 Kommentare

Dreharbeiten von "Zurück zur Natur"

0 Kommentare

"Genusszeit" zu Besuch am Thurerhof

Ein Kräuterlebentag im Seenland

Der erste Weg führt uns zu Claudia Dirnberger auf den Thurerhof in Seeham. Sie ist Chefin eines 8000m² großen Kräuterreiches und eine der vielen TEH-Praktikerinnen im Salzburger Land. „Hilfe zur Selbsthilfe“ nennt sie die Traditionell Europäische Heilkunde, die sich dem altbewährten Heilwissen der Kräuter und deren Bewahrung widmet.

Weiterlesen

0 Kommentare

Auszeichung 2015

0 Kommentare

Botanicus Salzburg 

0 Kommentare

"Kräuterweibl und Wurzlmandl" Flachgauer Nachrichten

Kräuterweibl und Wurzlmandl
Unterwegs mit "Kräuterweibl und Wurzlmandl"

Menschen, die bewegen

0 Kommentare

ORF 2 "Zurück zur Natur" am Thurerhof

"Zurück zur Natur" mit Maggie Entenfellner

am Sonntag 15. September 2013 um 17:05 Uhr im ORF2

Maggie Entenfellner besucht heute das Salzburger Seenland. Hier im Flachgau trifft sie Familie Hofer auf ihrem Biobauernhof und sie besucht Familie Wimmer in ihrer Trachtenwerkstatt. Maggie schaut sich den Pflanzentraum von Bäuerin Claudia Dirnberger am Thurerhof, hoch über dem Obertrumer See an und in Berndorf zeigen die Reichls, wie der traditionelle Prangerstutzen hergestellt wird.

Ein wunderschöner Film.

Dreharbeiten von "Zurück zur Natur"

Lebensmittel von Salzburger Bauern

Am 2. August besuchte uns Präsident Franz Eßl und LR Sepp Schwaiger

Im August unternimmt Präsident Franz Eßl eine Reise durch das ganze Bundesland um verschiedene Direktvermarkter zu besuchen. Die Vielfalt in Salzburg ist groß und so haben sie versucht, einen guten Querschnitt zu präsentieren. Sie wollen verbreiten, welch qualitativ hochwertige, wohlschmeckende Dinge die Salzburger Bauern tagtäglich herstellen!

0 Kommentare

Copyright © CD Thurerhof

 

 

Im Reich der Bio Bienen  Salzburger Nachrichten

 

Die wundersame Welt der Kräuter am Thurerhof 2012

in Magazin.salzburgerland.com

 

 


Schafgarbe im Leib tut gut Jedem Weib

 

Bezirksblatt Sonderausgabe 2012


Salzburger Bauer

Eröffnung unseres Bio Naturgartens

Flachgauer Nachrichten

Salzburger Nachrichten

Polnisches Fernsehen "Europas schönste Bauerngärten"

Die Salzburgerin - Die Renaissance der Hausmittel 2010