Bio-Naturgarten "Spür das Natürliche.."

Wir und natürlich die Natur selbst, hat in unserem Bio Naturgarten ein Naturparadies geschaffen, die Pflanzen suchten sich dann im Laufe der Zeit ihren eigenen Platz. So entstand ein harmonisches Durcheinander, das eine unglaubliche Ruhe und Kraft ausströmt

 

Die wahre Schönheit vielerlei  Gärten

liegt in ihrer unbearbeiteten "natürlichen" Erscheinung. Manchmal können wir unsere Welt verbessern, indem wir die Dinge einfach ungestört sich selbst überlassen.

 

TEH zertifizierter Garten  

(traditionelle europäische Heilkunde) 

 

Unsere Pflanzen werden nach den biologischen Richtlinien von

"Bio Austria" angebaut.

 

 

 

Heilpflanzen in meinem Garten

 

 Alant, Beinwell, Engelwurz, Wermut, Johanniskraut, Holunder, Kornelkirsche, Wolfsbeere, Lungauer Balsampappel, Sonnenhut, Katzenminze, Sanddorn, Rainfarn, Färberpflanzen, Karde, Ingwerminze, Beifuss, Ölrose, Wegwarte, Thymian, Baldrian,  Salbei, Schlehe, Essigrose, Quendel, Karde, Kalmus, Weißdorn, Holunder, Moxakraut,  und viele mehr.

 

 

Arbeiten im Einklang mit der Natur

In unserem liebevoll angelegten Bio-Naturgarten erwartet Sie auf ca. 8000m² ein Naturparadies. In der Mitte des Gartens befindet sich ein Biotop in der Form von Österreich. Ursprünglich haben wir die Kräuterhügeln nach Themen: Kräuter für die Frau, für den Mann, bei Erkältung, zum Räuchern.. bepflanzt. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass sich so manche Pflanze ihren eigenen Platz sucht. Dadurch entwickelt die Pflanze Ihre größte Heilkraft.

Eine weitere Besonderheit ist unser "magischer Räuchergarten". Bei einer Führung durch die

8 Stationen erläutern wir Euch das Räucherbrauchtum im Jahreskreis.

 

 

Nützlinge mögen es unordentlich

Durch diese Vielfalt in unserem Bio Naturgarten wird die heimische Pflanzen- und Tierwelt gefördert. Eine gewisse Unordnung lieben Nützlinge. Nicht nur wir erfreuen uns an der Blütenpracht, auch die Schmetterlinge, und die vielen Hummeln die sich in unserem Garten tummeln, Wildbienen, Ringelnattern, Fledermäuse, Libellen, um nur einige zu nennen.

 

  • mehr Pflanzenarten auf den Wiesen
  • mehr Vögel und Kleintiere
  • mehr Bodenleben und Regenwürmer durch Humusabbau


Alle diese Besonderheiten wachsen in Permakulturmanier im Einklang mit der Natur. Unser Motto "Spür das Natürliche" wird bei der Barfusswanderung durch den Biogarten erspür und erlebbar.

Online Shop

Unsere Bücher

Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.